Die Golden Retriever der Rheintöchter Kölns
Die Golden Retriever der Rheintöchter Kölns

1. Lebenswoche

Endlich! Am 65. Tag der Trächtigkeit hat der A-Wurf in der Nacht vom 23.5.16 auf den 24.5.16 zwischen 1.55 Uhr und 5.00 Uhr das Licht der Welt erblickt.
Alle 6 Rüden und 4 Hündinnen sind wohlauf. Wir sind sehr stolz auf Lotta, die teilweise im 10-Minuten-Takt die Welpen zur Welt brachte.

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an Helga und Uwe Dixius, aus deren Zucht Lotta stammt ("Retriever vom Ahbachtal"). Helga und Uwe haben mir wie selbstverständlich für alle Fragen immer zur Verfügung gestanden und uns bei der Geburt des ersten Wurfes ganz wunderbar unterstützt! Danke !!!

 

Wir haben nun den zweiten Lebenstag mit Lotta und ihren Welpen verbringen können. Lotta hat sich in ihre Mutterrolle hineingefunden und übernimmt alle Aufgaben zuverlässig:
Welpen säugen, sauber halten, sie wärmen und für Orientierung sorgen, wenn sich eines der Welpen "verläuft" - denn Augen und Ohren sind noch verschlossen.

 

Es ist uns eine Freude, sie und ihre süßen Kleinen zu beobachten!

Wir übernehmen indes die Aufgabe der reichhaltigen und ausgewogenen Ernährung unserer laktierenden Hündin, sorgen für ein immer frisches, hygienisch einwandfreies Wurflager, kontrollieren regelmäßig das Gesäuge der Mutterhündin und das Gewicht der Welpen, um sicherzustellen, dass auch jeder einzelne Welpe ausreichend mit Milch versorgt wird, protokollieren die Verhaltensweisen und äußeren Merkmale eines jeden Welpen und versorgen Lotta mit reichlich Streicheleinheiten und Lob!

 

Von Anfang an ist es zudem unsere selbstverständliche Aufgabe, das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Hund und Mensch fortzuführen. Lotta wird so ihre Welpen mit gutem Gefühl in Menschenhände abgeben können. Der liebevolle Umgang mit ihr und ihren Welpen ist der Grundstein für einen Vertrauensvorschuss von Lotta an die künftigen Besitzer der Welpen, mit deren Auswahl wir sehr glücklich sind!

1. Lebenswoche der Welpen vollendet

Die erste Lebenswoche der Welpen liegt nun hinter uns. Lotta füllt ihre Mutterrolle aus,
als wäre es nie anders gewesen...
Die Welpen entwickeln sich prächtig, und so können wir zufrieden feststellen, dass alle Welpen entwicklungsgerecht am Ende der ersten Woche ihr Geburtsgewicht nahezu verdoppeln konnten.

Auf geht`s in Woche zwei !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Schneider